Poppen mit den Huren und Nutten im Puff und Bordell

Das wirst du lesen

Ein Ratgeber für Bordell-Besucher

Home
Das Buch
Inhalt
Die Puffs
FAQ
Lesermeinung
Bestellen

So werben Huren und Puffs: Falle nicht auf die Tricks der Huren-Werbung rein!, denn das Milieu arbeitet mit Versprechungen, Halbwahrheiten und absichtlichen Lügen. Du lernst, was sich hinter den Sprüchen verbirgt: So täuscht man den arglosen Freier.

Tricks im Rotlicht-Milieu

Das Vorgespräch: Beim Verhandeln mit einer Hure entscheidest du über Spaß oder Reinfall. So erkennst du unseriöse Ladies, andere Frauen sind ein Geheimtipp im Bordell. Du lernst die untrüglichen Zeichen kennen!

Der Service: Im Zimmer schlägt die Stunde der Wahrheit: Geiler Hurensex oder teure Abzocke? Die Huren - ob im versifften Laufhaus oder im Luxus-Club, verfügen über ein jede Menge Tricks, um an dein Geld zu kommen. Besser, du weißt vorher schon Bescheid.

Hure, Prostituierte, Callgirl, Nutte

Nach der Nummer ist noch lange nicht Schluss: Man wird sich an dich erinnern, vielleicht wirst du Stammgast - und nicht alles verläuft glücklich. "Die übelsten Tricks im Bordell" bringt auch einiges über Liebeskasper und Scheinehen, über Erpressungen und wie du dich dagegen schützen kannst.

Weiter: Die deutschen Puffs

Home
Das Buch
Inhalt
Die Puffs
FAQ
Lesermeinung
Bestellen

Inhalt dieser Website: Ein Ratgeber für Freier, die Abzocke durch Huren und Prostituierte im Puff und Bordell vermeiden wollen.

Infos über das Rotlicht-Milieu, über Huren und ihre Zuhälter und Luden sowie über die Tricks im Laufhaus, FKK-Club, Massage-Studio,

Domina-Studio, Escort-Service, Terminhaus, Straßenstrich, Swinger-Club, Nacht-Club, Nacht-Bar, Model-Wohnung und bei der Hobbyhure.

Tipps für Hurenkontakte, das Kobern mit Huren und Nutten im Bordell und im Puff, der Service im Stichzimmer

und was mit einem Liebeskasper passiert, der eine Beziehung mit einer Hure wünscht. Kurz: So läuft die Prostitution im Rotlicht-Milieu.